Weitere Informationen zu unserem extra vergine Olivenöl

raccolta_scale_smOlivenöl wird in der ganzen Welt als wichtiges Nahrungsmittel geschätzt. In der Mittelmeerdiät wird Olivenöl zur Senkung des schlechten Cholesterins empfohlen. Die im Olivenöl enthaltenen Fette sind sehr gut für die Gesundheit. Die Substanzen werden nicht im menschlichen Körper gebildet, sondern müssen ihm in der Diät zugeführt werden. Da Olivenöl so schmackhaft wie nahrhaft ist, ist es leicht, sich gesund zu ernähren.

Olivenöl kann jedes andere Fett ersetzen, nicht nur in der traditionellen italienischen Küche, sondern bei fast allen Gerichten.

Heute gibt es ein großes Angebot an Olivenöl. Um das richtige zu finden, muß man auf ein paar Hinweise auf dem Etikett achten.

uscita_olio_smEs muß heißen „extra vergine" oder „natives Olivenöl" und „kalt gepreßt". Dies sind Garanten dafür, daß das Öl schonend hergestellt wurde. Das Datum der Pressung ist ebenfalls wichtig, da das Öl nach 18-24 Monaten den Duft und den fruchtigen Geschmack verliert, den junges Öl auszeichnet. Das Anbaugebiet und die verschiedenen Sorten sind ebenfalls maßgebend für den Geschmack des Öls. Der Neuling beim Kauf von Olivenöl wird diese Unterschiede zu Anfang nicht schmecken. Je mehr man sich damit befaßt, um so besser lernt man die Unterschiede kennen.

Achten Sie darauf, wie Olivenöl aufbewahrt wird. Auch das ist ganz wichtig. Die Flaschen sollten dunkel sein. Olivenöl gehört nicht in helle Plastikbehälter. Direkte Lichteinstrahlung ist zu vermeiden. Die Lagerung sollte kühl, aber nicht im Kühlschrank erfolgen.