Le Solane extra vergine Olivenöl

olive_smDas Le Solane extra vergine Olivenöl zeichnet sich durch seinen fruchtigen Geschmack und seinen extrem niedrigen Säuregehalt aus. Es wird ausschließlich aus handgepflückten Oliven gewonnen, die auf toskanischen Olivenbäumen wie Leccino oder Moraiolo wachsen.

Die Olivenhaine gehören den Besitzern von Le Solane und befinden sich ca.250 m über dem Meeresspiegel. Es werden weder Spritzmittel noch Kunstdünger verwendet. Um den frischen und charakteristischen Geschmack zu erhalten, werden die Oliven innerhalb von 48 Stunden nach der Ernte kalt gepreßt. Die Daten der Ernte und der Pressung werden auf den Flaschenetiketten vermerkt. Die Flaschen haben das typisch toskanische „marasche" Dunkelgrün, um das einzigartige Bouquet und den Geschmack der ersten Pressung des Olivenöls zu konservieren.

marasca_smDie intensive grüne Farbe und der ausströmende Duft nach Frucht und Gras sind ein Indiz für eine handgepflückte Ernte kurz vor der vollständigen Reife der Oliven. Diese Methode hat man schon im antiken Rom angewandt.

Der Geschmack ist vollmundig und gleichzeitig von einer Feinheit, die sowohl einfache als auch anspruchsvolle Gerichte unterstreicht. Er bereichert Gemüse wie auch gegrillten Fisch oder Fleisch

Das Le Solane extra vergine Olivenöl ist in folgenden Packungsgrößen erhältlich.

  • 250 ml Glasflasche
  • 3 Liter Dose
  • 5 Liter Dose
  • 500 ml Glasflasche
  • 500 ml Glasflasche, 6er Pack